Karriere

Lust auf anspruchsvolle Projekte, hohes Tempo und Start-up Atmosphäre? Dann sind Sie bei uns richtig.

  • Wir sind ein junges Team und suchen immer nach Beraterpersönlichkeiten, die sprachlich auf höchstem Niveau arbeiten, exzellente Recherche Fähigkeiten haben, unsere Begeisterung für das Steuerrecht teilen und unternehmerisch denken. Wir bieten Ihnen die Freiräume und Möglichkeiten sich perfekt zu entwickeln und fördern Sie auf dem Weg zum Steuerberater.
  • Wenn Sie Teil unseres Teams werden wollen, bewerben Sie sich entweder auf eine offene Position oder initiativ!

Konnten wir Sie noch nicht überzeugen? Dann möchten wir Ihnen noch 3 gute Gründe für einen Einstieg bei uns mitgeben.

Spezialist

Wir sind eine Spezialberatung für Transaktionen, bei denen eine große Palette des Steuerrechts geprüft werden muss. Zur Vorbereitung auf den Steuerberater kann dies ein nicht zu unterschätzender Vorteil sein.

Unternehmenskultur

Wir sind ein dynamisches Unternehmen mit kurzen Wegen zu den Entscheidungsträgern, mit denen Sie eng zusammenarbeiten werden. Wir geben Ihnen die Gelegenheit Unternehmer im Unternehmen zu sein, der seine eigenen Ideen und Visionen verwirklichen kann.

Boutique

Wir sind eine Boutique Beratung, die flexibler auf Kundenbedürfnisse eingeht und ihre eigene Verwaltung effizient organisiert. Bei uns werden Sie nicht einen Großteil Ihrer Zeit mit unnötigen internen Verwaltungsaufgaben und Compliance Regularien verbringen, sondern an den wichtigen Themen arbeiten.

Vakanzen

Befinden Sie sich noch im Studium? Dann ist ein 3 monatiges Praktikum eine ausgezeichnete Stelle, um Ihr Können unter Beweis zu stellen.

Haben Sie gerade Ihr Studium abgeschlossen oder stehen kurz davor, dann sollten Sie sich als Consultant bewerben.

Ist keine passende Stelle für Sie dabei? Kein Problem. Senden Sie uns einfach eine Initiativbewerbung (Lebenslauf, Anschreiben, alle relevanten akademischen und Arbeitszeugnisse, beginnend mit dem Abiturzeugnis) an: bewerbung@trarestra.com

Unser Bewerbungsprozess

Eingang der Bewerbung

Nach Eingang Ihrer Bewerbungsunterlagen, werden wir diese gründlich prüfen und uns schnellstmöglich bei Ihnen zurückmelden.

Bewerbungsgespräch

Wenn uns Ihre Bewerbung zusagt, erhalten Sie von uns eine Einladung zum Bewerbungsgespräch. Dort möchten wir Sie persönlich kennenlernen und vertsehen, was Sie an unserem Unternehme und der bevorstehenden Tätigkeit begeistert. Auf Sie wartet ebenfalls eine kleine Fallstudie, in der wir Ihr steuerliches Grundlagenwissen und Ihre Problemlösungsfähigkeiten testen wollen.

Selbstverständlich werden wir Ihnen auch unser Unternehmen vorstellen und Ihnen die Möglichkeit geben, Fragen zu stellen, damit Sie sich ein Bild über uns machen können.

Zusage

Verlief das Bewerbungsgespräch erfolgreich, erhalten Sie in der Regel 1 bis 2 Tage nach dem Gespräch ein Angebot von uns.

Interviewvorbereitung

Auf was wir Wert legen

Jobinterviews können durchaus herausfordernd sein. Sie sind aber für beide Seiten unerlässlich, um einschätzen zu können, ob wir zusammenpassen. Insbesondere die Fallstudie vermittelt uns ein erstes Bild über Ihr steuerliches Grundwissen und auch wenn Sie kein Steuerrecht studiert haben, können wir so einen ersten Eindruck gewinnen, ob Sie Interesse am deutschen Steuerrecht haben.

Fallstudie

Schauen Sie sich daher unsere Webseite genau an, um einen Überblick zu erhalten, was wir machen und auf welchem Gebiet wir unsere Mandanten unterstützen möchten. Da wir eine Transaktionsberatungskanzlei sind, werden wir Sie eher zur steuerlichen Behandlung von bestimmten Transaktionen fragen, als zur laufenden Besteuerung von natürlichen Personen oder der Bewertung von Unternehmensanteilen. Versuchen Sie sich daher, insbesondere wenn Sie keine Steuervorlesungen an einer Universität besucht haben, sich mit dem Thema „Besteuerung von Unternehmensverkäufen bei Kapitalgesellschaften“ sowie dem Grundkonzept der „Körperschaftssteuer“ und der „Gewerbesteuer“ bei Kapitalgesellschaften auseinander zu setzen. Schauen Sie sich zu diesem Thema einfache Beispiel im Internet oder der Literatur an, um zu erfahren, was steuerlich geschieht, wenn eine Person oder Kapitalgesellschaft eine Firma oder Wirtschaftsgüter veräußert. Das wird Ihnen enorm helfen, die Fallstudien lösen zu können.